MITTWOCH IST JETZT!

 

Was hat denn das alles jetzt genau

 

genommen mit Fotografie zu tun?

 



 

Mein Blog und alles was ich hier so von mir gebe hat genau alles und manchmal nichts damit zu tun. Aber mehr alles….

 



 

Weil ich als Fotografin in der glücklichen und ehrenvollen Lage sein darf

die Menschen zu sehen.

Und das sie entschieden haben sichtbar gemacht zu werden- von mir.

 

Oft sichtbarer als sie dachten zu sein.

 



 

Das Vertrauen das mir in die Hände gelegt wird berührt und fasziniert mich.

 



 

Alles hat sich verändert. Und das alles hat begonnen….

 

Genau hier bei dir Lola.

 

Irgendetwas ist mit mir passiert als ich zu dir kam.”

 



 

Das ich so etwas erleben darf- das ich so etwas zu Ohren bekommen darf.

 

Gänsehaut und verblüffter hätte ich nicht sein können.

Ich wusste nichts darauf zu sagen außer

 

Nichts. Und Nichts ist ALLES.

 



 

Es war ein ganz normales Fotoshooting für ein Unternehmen.

Mitarbeiter wurden portraitiert und ich kann mich noch genau erinnern

an diese eine Frau die da saß und so gar nicht glücklich war hier zu sein.

Für die Bilderstrecke war mir wichtig dass sie das im Moment vergisst und das hat auch wirklich toll funktioniert.

Wir verstanden uns super und bald war alles ganz leicht und wir lachten über die Tatsache das es schon verrückt ist

...etwas nicht zu wollen- es zu wissen und es trotzdem zu tun.

 

 

Wie genial es dann nur sein müsste... wenn man tut was man will

und es dann macht weil es einfach-

brutal geil ist.

 



 

Die Bilder waren im Kasten. Alles war gut. Wochen vergingen.

 



 

Ein anderer Sommertag- meine Tür stand offen. Ich sehe noch die Frau über den Parkplatz spazieren gerade auf meinen Laden zu.

 



 

Hey du! Du ich bräuchte wieder was…. Ich bräucht von mir ein paar Fotos aber keine Eile- vielleicht nächste Woche mal? Weil weißt du…. So vieles hat sich verändert. Ach mir gehts so gut. Ich bin so froh das ich es endlich gemacht hab.

Ich hab mir eingestanden das die alte Arbeit nichts ist für mich.

Ich hab jetzt was neues!

Und es ist einfach so herrlich.

Ich liebe meinen neuen Job.”

 



 

Wir vereinbaren einen Termin. Ich hadere wo ich diese Person hintun soll- verdammt Gesichter merke ich mir IMMER und FÜR IMMER. Aber… hach….

 



 

Die Frau macht kehrt- verlässt meinen Laden- dreht in der Tür um- leht sich an den Türstock und sagt …..

 



 

Alles hat sich verändert. Und das alles hat begonnen….

 

Genau hier bei dir Lola.

 

Irgendetwas ist mit mir passiert als ich zu dir kam.”

 



 

Das ist es. DAS IST ES.

 



 

Jedes mal wenn ich sehen darf das jemand beschließt aus Eigeninitiative die Entscheidung zu treffen das alles gut ist

so wie es ist

wenn man sich aussucht etwas gutes für sich zu wählen.

DAS IST ES.

Und ich darf es sehen.

Ich durfte ein Zuseher sein bei diesem Megaevent.

Erste Reihe.

Fußfrei.

 



 

Strike.

 



 

Einen wunderschönen Mittwoch Abend- einen wunderschönen Donnertsag Morgen- Tag- Nachmittag- Abend! Ebenso der Freitag, Samstag, Sonntag, Montag und Dienstag!

 

Dann lass ich wieder meine Hände tanzen und erzähl mehr davon.

 

Weil es zu schade ist in Vergessenheit zu geraten. Jedes noch so kleine Ding.

 

Zack- hier schwarz auf Weiß. Warum nicht.

 

 

Alles LIEBE

 

Und

 

LIVE OUR LIFE AWESOME

 

LOLA

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ilonka (Dienstag, 03 Juli 2018 21:38)

    LOLA Schatzi!
    Warum kommt mir deine Geschichte so bekannt vor :o) … ???
    Ich bin ja nicht die EINZIGE auf dieser Welt die ungern sich fotografieren lässt, gell?

  • #2

    LOLA (Montag, 09 Juli 2018 13:16)

    haha! ja... du magst das ja auch sooooo gern das fotografieren ich weiß :-))))) dabei gäbe es keinen grund zur schüchternheit liebe ilonka :-) also ich.... freu mich schon auf das nächste shooting mit dir :-) bussi und DANKE für dein KOMMENTAR! Lola :-)

Blogheim.at Logo
Blogverzeichnis - Bloggerei.de