EINER DER LETZTEN.... MEISTER!

DER LETZTE MEISTER

 

Ich liebte es immer schon in die Schule zu gehen. Schule macht Spaß und vor allem....

man hat so viel Freizeit ;-)

Und man trifft Leute und.... vor allem ist´s immer so schön wenn man nicht weiß was dich erwartet wenn man mit einer Schule neu beginnt.

 

Genauso wars bei meiner Meisterschule in Wien.

 

Ich hatte meinen ersten Tag an der Wifi Wien für den Vorbereitungskurs des Fotografenmeisters

und ach schön.... Lauter neue Menschen, andere Umgebung und keine Ahnung wie das wird.

 

"Ich hab gerade mein Auto da hinten geparkt und es ist schrecklich....

jedesmal wenn ich die Kiste abstelle muss ich eine Runde um das Auto laufen

und alle Türen checken ob wohl zugesperrt ist und dem nicht genug-

geh ich los... muss ich ganz bestimmt umdrehen und nochmal zurücklaufen

um das Prozedere nochmal durchzuführen...."

klage ich meinen Zwang-Tick einem Meisterschulkollegen.

 

"Kenn ich" sagt dieser.

"Ach eh! Is ja toll.... gehts nicht nur mir so."

 

"Ja. Is ganz normal. Ich hab da jetzt aber eine Liste"

 

Bitte was hat der denk ich mir und muss innerlich schmunzeln.

 

"Wie du hast da eine Liste?" frag ich.

 

"Naja.... du ich wohn im dritten Stock.

Lift gibts keinen und irgendwann is mir das zu blöd geworden und ich hab eine Liste angelegt. Weil..... san ma uns ehrlich.... is ned so leiwand wennst andauernd wieder zruck renna musst zum schauen ob der Herd aus is und die Haustür zugesperrt.

Bin ich schon oft zu spät in die Arbeit deswegen.

Darum. Hab ich jetzt eine Liste"

 

"Wie Liste? Erklär mir das. Das glaub ich dir nicht das wär ja wirklich schräg"

amüsiere ich mich.

 

"Ja eine Liste halt! Ich schreib mir das auf- Mit Hakerl:

Herd ist aus- Hakerl und Tür ist zu- Hakerl.

"

"Ach komm du verarscht mich!" muss ich laut auflachen.

 

 

Ich hab die Liste gesehen.

 

Die gibt es tatsächlich.

Haha.... genial oder?

 

 

Mir ist die Geschichte gerade eingefallen weil ich genau von diesem lieben Menschen

einen Anruf bekommen hab- gestern und heute mit seinem Besuch beehrt worden bin.

Zufällig in der Gegend auf Urlaub- da dachte er- und das FREUT MICH IMMENS-

muss er mich einfach besuchen.

 

PS: Die Liste..... gibts nicht mehr ;-) Er schafft das jetzt so! Und wenn nicht läuft er halt ein paar mal zurück. Er arbeitet jetzt flexibel! Es ist nicht mehr so tragisch! :-)))))

 

 

Ists nicht schön wenn man den Leuten irgendwie in Erinnerung bleiben darf?

Also mich freut das gerade wirklich so sehr und das quatschen über die Meisterschule.....

schöne Zeit. :-) und wieder war der Tag mit einem Kurzbesuch für mich langfristig bereichernd :-)

 

Ich bin übrigends anscheinend die einzige die den Weg dann fortgesetzt hat mit Fotografie.

So voll und ganz zumindest.

Mit eigenem Studio,

Selbstständig und meiner -so hat er es beschrieben- eigenen unverkennbaren Linie :-)

 

 

Das es den Meister der Fotografie leider nicht mehr gibt- ist mir zwar im Grunde genommen jetzt nicht sooooooooo wichtig  aber ich finds eigentlich schön wenn man ein Handwerk lernt und dann das ganze Abschließt mit einem Abschluß-

nicht wegen dem Wisch den man dann bekommt ;-) Wegen der Kontakte.

 

Wegen der neuen Eindrücke wegen der neuen Perspektiven und der Begegnungen mit Menschen mit denen man einfach nicht rechnet.

 

Daraus ergeben sich oft lustige Bekanntschaften- Wege kreuzen sich für kurze Zeit und überschneiden sie sich irgendwann irgendwo wieder - ists einfach schön wenn man dann was vergangenens teilt und sich erzählen kann was danach geschah-

was hat der andere gemacht- was macht er aktuell und wo geht die Reise hin?

 

Die Meisterschule gibt es daher auch nicht mehr so wie ich sie besucht hab.

Ich war eine der allerletzten die mit der Meisterprüfung abgeschlossen haben.

Ich hatte es auch gewusst- das es jeden Moment fallen wird .... das Gewerbe.....

TROTZDEM WOLLTE ICHE ES!

 

Ich bin einer der letzten Meister! Is doch cool oder? :-)

 

 

Jaja.... diese Meisterschule hatte schon wirklich was.

 

Auch wenn ich bei der Prüfung selbst nervös war wie Road Runner auf Speed

und beinahe die Nerven verloren hab als ich beim Fotografieren mit der Großformatkamera

auf das schwarze Tuch vergessen hab- das man sich überwerfen muss um

ÜBERHAUPT zu sehen was man fotografiert-

um dann den Prüfer das Sakko auszuziehen :-))) ......

 

bei der allerletzten Prüfung am letzten Tag ja uuuuuuuuunbedingt musste auf einer unverhofften Party bis in die Morgenstunden mit einer Harmonika am Buckel Polka tanzen

um dann bei der mündlichen Prüfung mit 10 Kaugummis versuchte nicht auszuatmen .....

ach..... was für eine geniale Zeit.....

mit genialen Menschen und daraus so wertvollen Freundschaften.

 

 

So wie auch David.

Mein damals Trainer in Sachen Studiofotografie und in Folge Prüfer- ist bis heute ein ganz lieber wichtiger Freund für mich geworden.

Ich kann mich noch erinnern als ich die Gänge in der Wifi entlang lief- fest überzeugt zu spät dran zu sein und die Tür aufreiß in das Studio, wo gerade ein noch Unbekannter mit den Lampen hantiert,

und ich dasteh.... denk mir..... mit dir hab ich sicher wieder mal zu tun.

 

Und genauso wars das wir irgendwie immer Kontakt hielten und richtig gute Freunde wurden.

Mit Funkstillen bis zu 2 Jahren aber dann is es zufällig wieder so

das einer was vom anderen braucht

oder Rücksprache hält und dann trifft man sich wieder.

Als wär keine Zeit dazwischen.

 

Und weil wir da heute so getratscht haben, sind wir auch auf David gekommen- dem schicken wir ein Foto von uns! Der wird staunen!

 

Gesagt getan. 2 Minuten später das Telefon.

 

A:"1 Jahr schon wieder her? "

B: "Ja furchtbar! Zu lange!"

A: " Stimmt! Sonntag?"

B: " Perfekt! Sonntag!"

 

 

Ich kann nicht sagen wie dankbar ich dafür bin. Ein neuer Weg.

Ein neues- keine Ahnung.

So viele Erinnerungen sind dabei kreiert worden und bleiben für immer.

Ist das Leben nicht schön?

 

Mach was neues und was neues passiert. Mach was altes und das alte bleibt. Und trotzdem wundern sich so viele das sich nichts ändert obwohl sie doch brav warten darauf das sich was ändert.

Tja. Wenn du wartest das sich etwas ändert..... dann wirst du das bekommen.

Das du wartest.

Und viel Spaß dabei.

Ich mach jetzt wieder was neues!

Und erzähls dir dann :-) Wenn du willst!

Oder du kommst einfach mit!

Oder wir treffen uns unterwegs und tauschen uns aus!

Ich freu mich drauf! :-)

 

 

LIVE OUR LIFE AWESOME!

LOLA :-)

 

ERFOLGREICH GEMEISTERT :-)))))

Mein heutiger Besuch :-)

aus St. Pölten!

 

Fotografenkollege

Meisterschulkollege und

Tick-Verwandter ;-)

TOPFOTOGRAF

 

Lukas Pristouschek

 

https://www.lukas-pristouschek.at/

DAVID!

Wifi Trainer- Prüfer- Topfotograf

und bereichernder Freund :-)

 

http://www.davidbohmann.com/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogverzeichnis - Bloggerei.de