Zum Glück! VERSTEH ICH NIX!

UND HIER DAS VIDEO ZUM BEITRAG :-)

 

 

Schreib doch mal was über Verstand LOLA!

 

Über Verstand? Den gibts nicht.

 

JA! Genau darum! Schreib darüber!

 

 

 

Mein Fotoladen.

Ich liebe ihn.

Da sitz ich oft da und genieße einfach das DA SEIN.

Und manchmal.... oder oft bereichert mich der eine oder andere Besucher.

 

Diesmal.... ein sehr lieber Freund der mir sein Leid klagt daß er die Frauen einfach nicht versteht......

 

"Lola, ich versteh die Frauen nicht!" Ich checks einfach nicht! Was is da los?"

 

"Is doch hervorragend" sag ich.

 

"Warum? Ich will sie doch verstehen!!!!"

 

"Ja schön wenn du das willst- is aber pure Zeitverschwendung

weils nichts zu verstehen gibt"

 

"Lola, du machst mich fertig. Du machst mich echt fertig.

Wie meinst du das denn schon wieder?"

 

"Ich sag nur... also ICH seh das halt so....

dass Verstand was is- was es nicht (immer) gibt.

Punkt.

 

Also was bemühst du dich was zu VERSTEHEN

wenn das denn gar nicht geht weils es nicht gibt.

 

Is doch sinnlos was zu behirnen,

in Dauerschleife durchkauen,

was nicht "verstanden" werden kann....

 

Besser oder korrekter gesagt für mich.... ist OB ICH FOLGEN KANN.... Nachvollziehen wovon der andere spricht- seinen Gedanken und Gefühlen folgen.

 

VERSTAND ABER...IST NICHT....

im zwischenmenschlichen mal SICHER NICHT.. Ganz einfach........

 

 

Verstand gibt es nicht.

Er ist eine Erfindung.

So wie so vieles.

Du kannst zwar was "verstehen" im Hinblick auf...

zb: Du musst das so machen.... damit das dann so.....

ok. Verstanden.

Gut. Den gibt´s womöglich. Aber ......

gerade im Zwischenmenschlichen.....

gibts den AFOCH NED

 

 

Daneben sitzt eine meiner liebsten Freundinnen.....

die sagt....."DU.. schreib mal was über Verstand-

das würd mich jetzt auch interessieren...

Also in deinem Blog.... schreib das ....."

 

 

Ja.... ok..... dann los.... fliegt meine Hände... fliegt!

 

 

Wie ist das mit dem Verstand?

 

Da hab ich mir schon oft lange und intensiv Gedanken gemacht

und bin für mich zu folgendem Entschluß gekommen......

 

Also nur für mich....

Ich finde.... der Verstand ist ganz schön gefinkelt-

der gilt nämlich nicht immer.

 

Sehr selten sogar. Den gibt´s als "Brücke" um bei Dingen die nicht nur für EINEN individuell funktionieren müssen- aber nicht zwischen Menschen.

 

Er wird dort aber auch gern eingesetzt- meiner Meinung nach fälschlicherweise-

er ist ein Werkzeug um praktische Dinge zu vereinheitlichen.

Damit viele um eine bestimmte Sache kompatibel agieren können quasi......

 

Oh Gott zum Glück..... "versteh" ich mich.... ich versuchs zu verdeutschen ;-) hihi....

 

 

Ein Beispiel:

1 und 1 ist 2.

Ja.

Cool.

Geh ich zum Bäcker kauf ich 2 Semmeln-

freu ich mich wenn der Verkäufer auch weiß was das bedeutet

und ich bekomme 2 Semmeln.

 

Oder.... ich sitze in der Schule-

flirte unbegeistert an einer Kurvendiskussion herum....

dann bin ich auch froh wenn ich "VERSTANDEN" hab

wie man das auflöst damit am Ende....

 

DAS raus kommt - was "RICHTIG" ist und bei allen dann

am Ende das selbe Ergebnis da steht.

Nämlich null.

 

Und dann bekomm ich eine gute NOTE.

 

Weil ich brav war- gscheit war- und die Lösung so super

durchgepredigt hab in meinem Kopf-

das Ergebnis das ist- was es sein soll.

So ist´s.

Brav gelernt.

 

Gut gemacht. 1+

 

Oder...

Ich trainiere meinen Hund und bin selig wenn er kapiert hat-

also "VERSTANDEN" das es für mich nicht obercool ist wenn er meine Schuhe

in Brei verwandelt und es sein lässt.

Wenn er gut erzogen ist weil er meine Kommandos "Versteht"

 

Ja.... aber das Ding mit dem Verstand  

funktioniert in meiner Welt zumindest nicht .... zwischen 2 Menschen.

 

Und das muss er... soll er auch gar nicht.

 

Der arme praktisch gedachte "Verstand" der eigentlich nur als einheitliche Sprache erfunden wurde um es in alltäglichen Dingen

zu vereinfachen- wird da derb missbraucht

 

und plötzlich zwischen den Menschen losgelassen...

Ja dann is aber kein Wunder wenn er dort nicht funktioniert.

 

Ich schütt ja auch keine Gemüsesuppe in den Tank und beutel verständnislos

meinen Kopf weil dann die Autokiste nicht will....

obwohl sie ja so gut ist die Suppe....

 

Und das sollte genug Indikator dafür sein....

das er hier nicht her gehört.

Eigentlich logisch. Für mich zumindest.

 

Paradebeispiel:

Ich versteh nicht warum meine Frau/mein Mann schon wieder grantelt.

 

Ja.... ähm.... was hilfts dir wenn du das "VERSTEHEN" würdest?

Sagst du dann ok du verstehst- und damit is das gegessen?

 

Oder wird dann eine Handlung erwartet.... und du handelst wider dir selbst?

Ziel erreicht? Ne. Weiter entfernt oder? Von DIR.

 

In dem Moment hat ja SIE/ER -DICH auch nicht verstanden.

Also bleibt ihr/ihm.....

entweder... GRANTELN bis der andere das tut was man ERWARTET

um dann nicht mehr zu granteln oder....

nicht mehr granteln aber dann etwas....

WIDER sich selbst zu tun oder lassen.

 

HM. Beschissene Situation oder?

Keiner hat was davon.

Einziger Nenner. Keiner VERSTEHT den anderen.

 

Ach er ist doch eh so deutlich der arme missbrauchte VERSTAND.

 

Er schreit eh wie ein Almochse beim Almauftrieb-

OIDA DA GIBTS NIX ZU VERSTEHN: LASS MICH IN RUH!

ICH BIN NICHT DAFÜR GEMACHT ODER ERFUNDEN WORDEN.

Checkts es endlich!!!!

 

ICH- DER VERSTAND bin dazu da....

um praktische DINGE.... nicht EMOTIONEN verdammt ...

nicht den LEBENSFLUSS zu bedienen.

 

ICH BIN DAZU DA, daß ihr, wenn es um SACHLICHES GEHT,

einen gemeinsamen NENNEN GREIFBAR ZU MACHEN um gemeinsam

in eine RCHTUNG zu funktionieren.

SACHLICH. PRAKTISCH.

 

NICHT MENSCHLICH.

 

Ich- der Verstand!

Bin ein sehr unkomplizierter Erleichterer eurer Welt

aber ich bin nich essentiell- ich bin da- um es euch LEICHTER zu machen....

 

aber ihr.... ihr schleift mich auf jede Party der Emotionen/Gefühle  einfach mit

obwohl ich da nicht hin will- und dort zwingt ihr mich auch noch zu tanzen-

aber ich bin da talentfrei. Lasst mich mein Ding machen-

das was ich KANN für euch SEIN.

 

Und nicht.... ah der is aber grad kamott-

da nehm ich den VERSTAND her- der macht das und ZACK.

Alles blöd.

 

Ja wie es is mit dir?

Hast du eine Freude wenn du auf Parties geschliffen wirst,

die dir absolut ganz gegen den Strich gehen? Es keinen FLOW hat...

alles für dich gerade trommelt....

geh heim da is es grad nicht super?

 

Dann bist du vermutlich geknickt auf der Party und ärgerst dich, daß es nicht lustig ist und absolut nicht Spaß macht egal wieviel du auch versuchst

in die Gänge zu kommen.

 

Dann gehst du auch nach Hause wenn du gelassen wirst.

Legst dich hin und die Party ist vielleicht sogar lustiger ohne dich

weil du das tust was dir Freude macht nämlich nicht dort sein

und somit entspannt sich auch die Party an sich

und alle können vergnügt feiren ohne dich, als

.... ja momentan halt einfach den Miesepeter.

 

Ein andere Party liegt dir dann wieder ....

und dann steppst du... wie ein wilder Tanzbär und lässt

die Puppen tanzen bist gesellig- alles passt.

 

Diese Party... feiert der VERSTAND am liebsten im Berufsleben.

In der Schule. In gemeinschaftlichen Projekten mit einem SACHLICHEN ZIEL.

 

Aber.... so im magischen ZWISCHENMENSCHLICHEN.... is er DER Partykiller.

Ein totaler Versager weil ihm das nicht liegt und er es nicht mag

und dafür absolut nicht gemacht ist.

Und das weiß er und ist glücklich damit. Sehr sogar.

Aber..... immer immer wieder.... muss er mit ....

und wird dort angekettet zwischen den Menschen.... und..... versaut die Party.

 

Jeder weiß es.... aber immer wieder wird er dort als VIP empfangen.

 

Na dann.... selber schuld.

Also ich nehm ihn zwischen mich und meinen Lieben nicht mehr mit.

Der soll kommen wenn ich meine ToDo-Listen abarbeite-

wenn ich Buchhaltung mach- wenn ich strategisch Dinge anpacke.

 

Aber stehe ich jemandem gefühlstechnisch gegenüber.

Schick ich ihn heim.

Sperr ihn weg, schmeiß ihm ein paar Leckereien auf seine Couch...

noch ein paar Bier und Knabberzeugs  -einen spannenden fesselnden Film dazu... damit er ja nicht auf die Idee kommt nach zu kommen auf die Party- und dann rock ich die Party ohne IHN.

 

Das is einfach geiler. Cooler. Besser. Echter..... Schöner.

 

Dann kann ich meinem Gegenüber -

gegenüber treten OHNE verstehen zu müssen-

egal was dabei raus kommt.

 

Ich werde versetzt.... ok. Schön. Macht nix.

Hab ich ungeahnte freie Zeit für mich wie geil!- SO fühlt sich das ohne den Verstandskasperl an.

 

Mit ihm...kommt dann...." Jo oida.... versetzt mich der.... na Wahnsinn.

War so ausgemacht- kommt nicht- vollscheis. Versteh ich nicht. Was ist da los- da muss was sein. Hat mich nicht lieb. Alles blöd. Das kanns ja nicht sein. Boa... das hat ein Nachspiel und wenn ich nur.... GRANTL."

 

Wenn ER zuhause bleibt oder noch besser im Büro sitzen bleibt

bis ich wieder da bin..

- dann ist alles gut.

DA soll er sich breit machen - da kann er sich austoben-

da soll er den großen Macker machen bitte- aber sobald ich FREIZEIT hab....

 

WILL ICH FREIHEIT gleichsetzen und die 2 vertragen sich absolut nicht.

 

Die 2 sind..... nicht kompatibel.

Sie hassen sich nahezu.... aber leidenschaftlich.

Sie wissen, daß sie nicht zueinander gehören also sind sie froh,

daß sie nicht zusammenkleben müssen -

MIT DEM BEWUSSTSEIN aber, daß sie beide WICHTIG sind-

sie lieben sich irgendwo aber NUR wenn sie nicht aufeinandertreffen.

Denn... es passt einfach nicht. GUT. PUNKT.

 

Also.... zurück zum Thema..... du verstehst den anderen nicht?

Weil.... DAS UND DAS?

Ja gut. In dem Moment schick ihn weg den VERSTAND -

er hat dir gezeigt das es für dich nicht so klass is-

und damit war er schon lang genug da.

Zu lange fast. Denn es ist schwer jemanden verstehen zu wollen.

 

TU das wonach dir ist.

Gehen? Dann geh. Es stimmt. Du sollst gehen.

 

Bleiben? Dann bleib- auch das soll dann so sein aber nicht jammern!

 

Nimm es so wie es ist und sei froh darüber.

Oder geh. Und sei froh darüber.

Dazwischen ist nichts- außer der Verstand

der da nicht hingehört und dir suggeriert

das du was erwarten darfst.

Darfst du nicht. Is halt nicht fair.

 

Der andere ist nicht du und ebenso umgekehrt.

 

Diese Rechnung wird nie auf null raus gehen- weil sie einen von 2 immer

unglücklich macht und dazu..... haben wir hier keine Zeit ganz ehrlich.

 

Denn..... was sich leicht anfühlt und was sein soll....

kommt immer mit Leichtigkeit und macht Spaß.

Und erfreut dich.

Ärgert es dich, macht es dich sogar traurig- WEG WEG WEG! WEIT WEG.

Und dann trau dich auch einfach.

 

Lässt du dann los- und sagst: OK.....

"VERSTEH" ich jetzt nicht aber gut-

ich spring jetzt einfach ins ungewisse und lass die alte Situation

GANZ LOS... wirst du IMMER BELOHNT.

 

IMMER.

Dann ist das nämlich nicht gut gewesen für dich und.....

halt dich fest.... jetzt kommts....

auch wenns oft schwer zu glauben ist.....

ES KOMMT WAS BESSERES-GEILERES-SCHÖNERES-COOLERES-MEGAGENIALERES auf DICH zu weil es dann endlich Platz hat-

du losgelassen hast- deine (ebenso erfundene) Erwartung in den Wind geschossen hast- DU BIST und TATATATAAAAAAAAAAA angekommen bist-

 

GRINSEND.... und FREI.

Geiler SCHEIS? JAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!

 

So... und  nochmal....

"Lola, was soll ich tun... ich verstehs nicht.... warum ist Sie/Er so und so...... warum macht Er/Sie so und so..... warum behandelt mich Sie/Er so.... das hab ich nicht verdient..... man kann sich doch erwarten das Sie/Er so..... und so......

 

NAAAAAAAAA!

EBEN NICHT!

Er/Sie/Es.... keine Ahnung- darf so und so....

weil er das so will- und das ist GUT SO.

 

Passt dir das- GEIL! MATCH! Dann sei glücklich damit!

 

Passts dir nicht? GUT SO! GEH!

 

Da wartet schon was besseres!

Also LOS!

LASS LOS!

Und sitz nicht da wie ein auf den Kopf gefallener Affe

auf dem Baum, der krampfhaft am Ast angekrallt da sitzt,

und hofft das irgendwann eine Banane vor seiner Nase wächst

wo doch der andere Baum vielleicht schon fast umfällt vor lauter tragender Äste....

aber der Sprung dort hin.....

ja so GEFÄHRLICH IST.... aber hey....

vielleicht ists nur ein HUPFER oder ein ausstrecken der Hand

und schon hast du den anderen Ast in der Hand...

musst nicht mal springen-

brauchst nur einen kleinen Schritt zur Seite machen....

 

WHO KNOWS.... wenn nicht du? Wer dann?

 

Und ist der andere Baum auch doof....

daneben steht noch einer und springen hast du dann schon mal praktiziert.....

du wirst mit jedem Sprung besser- also- hop.... dann noch eins weiter.

 

Ui..... mir läufts grad kalt runter- aber so richtig schön angenehm.

Das ist das Zeichen meines Körpers-

LOLA es reicht.... genug geschrieben- hoffentlich nicht allzu.....

"UNVERSTÄNDLICH" hahahahahaha..... ich muss lachen.... wie geil :-)

 

ACH JA!

Wie war das am Ende des Gesprächs mit meinem lieben Freund als wir da saßen auf der Terrasse meines Ladens....

"Wie meinst du das Lola- warum muss ich nichts verstehen? Was soll das heißen?"

 

"Für mich heißt es- OK- versteh ich nicht .

Wenn es sich nicht gut anfühlt- und du damit nicht kannst-

umdrehen weitergehen- in eine andere Richtung.

Und dann geht´s wie von selbst weil du nicht anstehst.

So einfach. SOOOOO einfach."

 

Das bedeutet ja nicht daß das Ziel ein anderes ist- es ist nur der Weg dort hin....

ein neuer.

Besserer- für DICH!!! BESSERER.

DAS soll das heißen.

 

ALLES LIEBE und danke das du DA WARST! Nämlich hier!

In meiner GEDANKENWELT und ...ich freu mich auf deine GEDANKENWELT-

lass mich wissen was du denkst!

Das wär so spannend .... so schön.... wenn ein Echo kommen tät- egal was :-)

Ich KNUDDEL DICH! Einfach so!

LOLA :-)

und nicht vergessen....

LIVE OUR LIFE AWESOME!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    YouKnow (Donnerstag, 20 September 2018 20:23)

    LoveYou!!! Thx for your Input!!!

  • #2

    iknow (Freitag, 21 September 2018 15:32)

    <3 love U 2

Blogheim.at Logo
Blogverzeichnis - Bloggerei.de