Ein Königreich...ein Spiegel...und DU!

UND HIER...press play! :-)

 

Ein Königreich. Ein Spiegel. Und einfach nur DU.

 

 

 

Was siehst du? Wenn du in den Spiegel siehst? Siehst du überhaupt genau hin?

 

Also ich hab begonnen genau hinzusehen.

 

Denn DA kannst du dir selbst in die Augen schauen und dich einfach alles fragen- ganz egal was dabei heraus kommt- es ist unglaublich spannend.

 

 

 

„Ich bin verzweifelt- alles ändert sich- ich kann nicht mehr zurück- der Stein ist ins Rollen gekommen- so sehr ich mir das gewünscht hab was soeben jetzt passiert- so sehr wünsche ich mir jetzt, dass es nicht passiert wäre. Lola hilf mir – mir geht’s wirklich schlecht.“

 

 

 

Guten Morgen – ein wunderschöner Morgen übrigens.

 

Hier in der Pampa. Die Sonne scheint- der Wind weht.

 

Begeisterte extrem gut animierte Stofftierhunde begrüßen mich, ich knuddle sie ab ich bin mir sicher- so süß… zu süß um echt zu sein. Das ist reine Magie die da wedelnd um mich herumspringt und gemeinsam springen wir und freuen uns das wir fähig sind das zu tun! Raus in die Natur! Eine Dusche unter freiem Himmel. Ich fühl mich…. Unbeschreiblich.

 

Ein wunderschön gedeckter Tisch- ein Frühstück sondergleichen- ein Blick in die Ferne.

 

Ein Königreich vor meinen Augen und ein Frühstück für Kings and Queens.

 

Und eine Nachricht. So verzweifelt- so voller tonnenweise Zweifel.

 

Hallo ich bins wieder!

 

LOLA.

 

Sie wollen- TANZEN. Meine Hände. Sie wollen dir was sagen! Darf ich?

 

Ich kann ... nicht warten.

 

Hallo geliebte Verfasserin dieses wundervollen Textes den ich soeben erhielt.

 

Du wirst gerade schlafen- ich weiß aber ich bin ganz bei dir. Was vielleicht besser ist denn ich bin ganz in deinem Unterbewusstsein und ich vollfülle es soeben mit all den guten Gedanken die du eigentlich haben solltest, es nur nicht weißt. Darum. Es ist gut das du schläfst- dass deine Türen so quasi offen sind- ich komm jetzt zu dir und werde mal ein bissl aufräumen.

 

Morgen erwachst du und bist ganz neu. Und in diesem Moment- stürmt eine Windböe über mich…. Mein Becher fällt zu Boden. Es ist richtig.

 

Lass uns beginnen…. Lass uns Magie spürbar machen und alle die hier dabei sind- werden es genauso spüren – wenn ihr wollt- das ist ganz…. Wie du willst.

 

Ich bin bereit- ich hab alles was ich zum aufräumen brauch hier…. In getexteter Form… Also…

 

 

 

WAS HAST DU so fanatisch vital für dich gemacht?

 

Dein Leben hat sich gedreht. Es ist etwas passiert. Du weißt etwas verändert sich? GUT.

 

Jede Veränderung die dir gefühlt aufgezwungen wird- ist eine Veränderung die nicht mehr warten kann weil sie ZU DIR muss. Es hat keinen Sinn sich zu wehren denn das wäre genau genommen nicht fair deinem Glück gegenüber. Es kommt nämlich dahergetrampelt weil es zu dir will! Verdammt! Auch wenn es noch so aussichtslos erscheint- eine Veränderung kann niemals schlecht sein- es sei denn …. Du liebst es auf den Tag X zu warten an dem du gehen musst- wo du keinen Wind mehr spüren wirst- wo du nicht mehr laufen kannst- nichts mehr berühren- nichts mehr schmecken riechen in diesem Sinne wie du es jetzt tust hier auf dieser Welt.

 

 

 

Wer hat dich so schockgefroren, dass du solche Angst empfindest …. Diese Veränderung einfach kommen zu lassen- sie anzunehmen?

 

Du frierst dich tagtäglich selber schockgefroren indem du denkst und daran festhältst das du besser schockgefroren durch die Welt denkst und sie so starr und bewegungslos annimmst. Es hat wenig deinem Glück zugute wenn du versuchst dich selbst a´la Men in Black ständig aufs neue zu blitzdingsteln….. was heißt das du dich tagtäglich aufs neue BLITZDINGSTELST in dem du sagst- nein, nein, passt so wie es is- lassen wir es so- verändern wir lieber nichts auf Nummer sicher! Und BLITZ und DINGSTL und schon lebst du einen weiteren Tag ohne voran zu kommen. Aber JETZT soll es passieren- dein BLITZDINGSTL hat nicht gegriffen- es ist ETWAS PASSIERT! WOW!

 

UND JETZT?

 

Blitzdingstel DAS was dich zweifeln lässt! DAS ist dein Feind- nicht die Veränderung. Die Veränderung ist niemals dein Feind- sie ist dein Freund und dein Ticket in dein leben das zu dir will.

 

Lass den Wind alles umschmeißen was du dachtest, ist Niet und Nagelfest.

 

Am Ende bist NUR DU die Niet- und Nagelfeste Komponente die du brauchst- lass alles andere los. Und das Leben weiß was es tut- es zeigt dir- wo du hinsollst.

 

NIMM es an. Es will zu dir.

 

„Ich kann das nicht mehr machen unter diesen Umständen…. Und das muss ich dann auch lassen… und alle machen mich verrückt…. Niemand versteht dich…. Alles ist so wie ich  es niemals wollte“

 

THA! Spannend….

 

Du kannst was nicht mehr machen? In deinem Fall ... und du weißt soeben das du gemeinst bist mein Herz….

 

Dann ist es eine vergleichsweise kleine Sache. Und die wird sich lösen- wenn sie soll- solange das nicht der Fall is, lass sie passieren die Sache...Erst wenn du denkst es ist schlecht- ist es das.

 

Denkst du es ist es nicht. Ist es. Und…. PUNKT.

 

Und alle machen dich verrückt. Natürlich tun sie das. Denn das ist ja ganz natürlich. Also hege keinen Groll und versuch zu sehen das du niemandem in deinem Umfeld egal bist- andererseits würds keinen kümmern und würdest du nicht geliebt- würde niemand auch auf die Gefahr hinauf dich wütend zu machen verrückt machen wollen. Du wärst dann  am Arsch vorbei und wen kümmerts. Aber diese Menschen die lieben dich auch wenns sich anfühlt als wollten sie dir weh tun. Sie können nichts dafür sie sind einfach nicht DU.

 

Darum wissen sie nicht…. Und weil nur DU -DU bist kannst nur DU es wissen.

 

Also lass die anderen die anderen sein- sie meinen es nicht bös und versuch zu sehen das auch sie nur handeln.

 

Und niemand versteht dich? Ja natürlich- ich meine ganz ehrlich- das wäre ja ärgstens bitte, SCHLIMM SOGAR!!

 

Stell dir vor…

 

DICH versteht jemand wo du doch dich selbst nicht verstehst?

 

 Ja wo kämen wir da hin? Du würdest dann abhängig sein in allem was du lebst! Du müsstest ja bei jedem Schritt einen anderen Fragen ob das so richtig is! Aber sooooo ein Topfen oder nicht? Gibs zu!

 

Denn wenns einen anderen gib,t der dich versteht….. dann hast ja DU die Macht DU zu sein abgegeben.

 

NIEMAND muss soll und wird dich jemals verstehen.

 

Das kann man nur aus Gefälligkeit tun und man kann eine Idee pflegen wie man glaubt das der andere soeben fühlt. VERSTEHEN aber kann man nicht. Das ist ein Irrtum.

 

 

 

Verstand ist gut und praktisch um Dinge die für die Masse funktionieren soll zu vereinheitlichen. Wie zb Mach mir bitte Tee- dann wärs toll wenn der andere Wasser aufstellt und ein Häferl nimmt- einen Teebeutel reinschmeisst und das Wasser zuführt. Dann hat er verstanden. Und das wars auch schon mit dem Verstand.

 

Überall sonst und gerade in deiner Lebenssituation….

 

Macht es dich astrein unglücklich, wenn du jetzt mit dem Herrn Verstand ein Rendezvous nach dem anderen absitzt. Lass ihn angelehnt- der sitzt ganz gut allein herum- der braucht keinen Be-spaßer. Bespaß lieber dich mit einem Blick in den Spiegel und rede MIT DIR- so blöd das klingt.

 

LEIDER klingts blöd- denn da würde dir so viel klarer, wenn du da reinschaust.

 

Und ich verspreche dir, ... wenn DU das heute machst wirst du mich sehen weil ich ganz bei dir bin und dann lass uns gemeinsam Magie produzieren indem wir uns ganz intensiv anschauen und unsere Augen verbinden- in dem Moment wirst du Gänsehaut bekommen wenns funktioniert hat, und deine Pupillen werden sich weiten oder zusammenziehen. DAS ist dann der Moment an dem du loslassen kannst und …. Hilfts nichts schaden kannst nicht. Also los….

 

Ich weiß das klingt verrückt und UNVERSTÄNDLICH und das ist simpel der Grund warum das geht.

 

Also….

 

Ich bin jetzt da und warte- meine Augen sind grün wie noch nie…. In diesem Königreich- ich bin vollgepumpt. Gib mir diese Minute.

 

Für dich und für dich…. Wünsch ich mir DEINE WELT.

 

Deine Welt die so grenzenlos vor dir liegt du aber mit alten verstaubten Bauklötzen Mauern baust die du denkst so beschützend sind- hör auf mit deinen eigenen Barrieren zu flirten- du musst dir nichts bauen- es darf einfach passieren- und das ist gut.

 

Und was gerade in dir passiert ist ein WUNDER.

 

Und DU bist Teil davon.

 

DU darfst dieses Wunder erleben.

 

DU DARFST dieses Wunder erleben.

 

Nochmal.

 

DU DARFST DIESES WUNDER ERLEBEN.

 

 

 

Die Gedanken sind frei, sie sind frei, sie sind frei- alles kommt und geht wies kommen soll und darf- wenn es darf und du es nimmst- kann nichts geschehen es kann nur wachsen.

 

 Also weg mit der Mauer- weg mit dem scheinbar sicheren Gedankendach-

 

nach oben ist immer Weg genug.

 

NACH OBEN ist immer weg genug….

 

 

 

Und jetzt…. Lass uns beginnen mit Dem Menschen im Spiegel….

 

Und das muss sein… am besten mit DIESEM Lied im Hintergrund.

 

Es ist unglaublich wie elektrisierend DAS kommt wenn man sich im Spiegel sieht.

 

Ich mach das des öfteren und – ich muss sagen- bester Zauber -ever.

 

 

 

Alles LIEBE deine LOLA

 

Konfus- und durch die Blume….

 

Heute mein Blog. Aber ich weiß du kannst mir folgen- wenn nicht machts nichts dein Unterbewusstsein weiß wovon ich rede da bin ich mir absolut sicher,

 

 und normalerweise solltest du jetzt bissl dahinschmunzeln-

 

kann sein das es dir nicht aufgefallen ist aber…. Ja vielleicht jetzt….

 

 

 

Ich drück dich intensivst und…. Schicke dir ein „feel like a queen” Energiepaket….

 

Mit dem Wind…. Der da JETZT im Moment wieder voll eingefahren ist…..

 

ALSO STIMMTS.

 

Und Punkt- Gänsehaut zum Abschluss….

 

Tschüss und bis bald beim nächsten Gedanken-tanz 😊

 

 

 

 

 

 

Ein Königreich. Ein Spiegel. Und einfach nur DU.

 

 

 

Was siehst du? Wenn du in den Spiegel siehst? Siehst du überhaupt genau hin?

 

Also ich hab begonnen genau hinzusehen.

 

Denn DA kannst du dir selbst in die Augen schauen und dich einfach alles fragen- ganz egal was dabei heraus kommt- es ist unglaublich spannend.

 

 

 

„Ich bin verzweifelt- alles ändert sich- ich kann nicht mehr zurück- der Stein ist ins Rollen gekommen- so sehr ich mir das gewünscht hab was soeben jetzt passiert- so sehr wünsche ich mir jetzt, dass es nicht passiert wäre. Lola hilf mir – mir geht’s wirklich schlecht.“

 

 

 

Guten Morgen – ein wunderschöner Morgen übrigens.

 

Hier in der Pampa. Die Sonne scheint- der Wind weht.

 

Begeisterte extrem gut animierte Stofftierhunde begrüßen mich, ich knuddle sie ab ich bin mir sicher- so süß… zu süß um echt zu sein. Das ist reine Magie die da wedelnd um mich herumspringt und gemeinsam springen wir und freuen uns das wir fähig sind das zu tun! Raus in die Natur! Eine Dusche unter freiem Himmel. Ich fühl mich…. Unbeschreiblich.

 

Ein wunderschön gedeckter Tisch- ein Frühstück sondergleichen- ein Blick in die Ferne.

 

Ein Königreich vor meinen Augen und ein Frühstück für Kings and Queens.

 

Und eine Nachricht. So verzweifelt- so voller tonnenweise Zweifel.

 

Hallo ich bins wieder!

 

LOLA.

 

Sie wollen- TANZEN. Meine Hände. Sie wollen dir was sagen! Darf ich?

 

Ich kann ... nicht warten.

 

Hallo geliebte Verfasserin dieses wundervollen Textes den ich soeben erhielt.

 

Du wirst gerade schlafen- ich weiß aber ich bin ganz bei dir. Was vielleicht besser ist denn ich bin ganz in deinem Unterbewusstsein und ich vollfülle es soeben mit all den guten Gedanken die du eigentlich haben solltest, es nur nicht weißt. Darum. Es ist gut das du schläfst- dass deine Türen so quasi offen sind- ich komm jetzt zu dir und werde mal ein bissl aufräumen.

 

Morgen erwachst du und bist ganz neu. Und in diesem Moment- stürmt eine Windböe über mich…. Mein Becher fällt zu Boden. Es ist richtig.

 

Lass uns beginnen…. Lass uns Magie spürbar machen und alle die hier dabei sind- werden es genauso spüren – wenn ihr wollt- das ist ganz…. Wie du willst.

 

Ich bin bereit- ich hab alles was ich zum aufräumen brauch hier…. In getexteter Form… Also…

 

 

 

WAS HAST DU so fanatisch vital für dich gemacht?

 

Dein Leben hat sich gedreht. Es ist etwas passiert. Du weißt etwas verändert sich? GUT.

 

Jede Veränderung die dir gefühlt aufgezwungen wird- ist eine Veränderung die nicht mehr warten kann weil sie ZU DIR muss. Es hat keinen Sinn sich zu wehren denn das wäre genau genommen nicht fair deinem Glück gegenüber. Es kommt nämlich dahergetrampelt weil es zu dir will! Verdammt! Auch wenn es noch so aussichtslos erscheint- eine Veränderung kann niemals schlecht sein- es sei denn …. Du liebst es auf den Tag X zu warten an dem du gehen musst- wo du keinen Wind mehr spüren wirst- wo du nicht mehr laufen kannst- nichts mehr berühren- nichts mehr schmecken riechen in diesem Sinne wie du es jetzt tust hier auf dieser Welt.

 

 

 

Wer hat dich so schockgefroren, dass du solche Angst empfindest …. Diese Veränderung einfach kommen zu lassen- sie anzunehmen?

 

Du frierst dich tagtäglich selber schockgefroren indem du denkst und daran festhältst das du besser schockgefroren durch die Welt denkst und sie so starr und bewegungslos annimmst. Es hat wenig deinem Glück zugute wenn du versuchst dich selbst a´la Men in Black ständig aufs neue zu blitzdingsteln….. was heißt das du dich tagtäglich aufs neue BLITZDINGSTELST in dem du sagst- nein, nein, passt so wie es is- lassen wir es so- verändern wir lieber nichts auf Nummer sicher! Und BLITZ und DINGSTL und schon lebst du einen weiteren Tag ohne voran zu kommen. Aber JETZT soll es passieren- dein BLITZDINGSTL hat nicht gegriffen- es ist ETWAS PASSIERT! WOW!

 

UND JETZT?

 

Blitzdingstel DAS was dich zweifeln lässt! DAS ist dein Feind- nicht die Veränderung. Die Veränderung ist niemals dein Feind- sie ist dein Freund und dein Ticket in dein leben das zu dir will.

 

Lass den Wind alles umschmeißen was du dachtest, ist Niet und Nagelfest.

 

Am Ende bist NUR DU die Niet- und Nagelfeste Komponente die du brauchst- lass alles andere los. Und das Leben weiß was es tut- es zeigt dir- wo du hinsollst.

 

NIMM es an. Es will zu dir.

 

„Ich kann das nicht mehr machen unter diesen Umständen…. Und das muss ich dann auch lassen… und alle machen mich verrückt…. Niemand versteht dich…. Alles ist so wie ich  es niemals wollte“

 

THA! Spannend….

 

Du kannst was nicht mehr machen? In deinem Fall ... und du weißt soeben das du gemeinst bist mein Herz….

 

Dann ist es eine vergleichsweise kleine Sache. Und die wird sich lösen- wenn sie soll- solange das nicht der Fall is, lass sie passieren die Sache...Erst wenn du denkst es ist schlecht- ist es das.

 

Denkst du es ist es nicht. Ist es. Und…. PUNKT.

 

Und alle machen dich verrückt. Natürlich tun sie das. Denn das ist ja ganz natürlich. Also hege keinen Groll und versuch zu sehen das du niemandem in deinem Umfeld egal bist- andererseits würds keinen kümmern und würdest du nicht geliebt- würde niemand auch auf die Gefahr hinauf dich wütend zu machen verrückt machen wollen. Du wärst dann  am Arsch vorbei und wen kümmerts. Aber diese Menschen die lieben dich auch wenns sich anfühlt als wollten sie dir weh tun. Sie können nichts dafür sie sind einfach nicht DU.

 

Darum wissen sie nicht…. Und weil nur DU -DU bist kannst nur DU es wissen.

 

Also lass die anderen die anderen sein- sie meinen es nicht bös und versuch zu sehen das auch sie nur handeln.

 

Und niemand versteht dich? Ja natürlich- ich meine ganz ehrlich- das wäre ja ärgstens bitte, SCHLIMM SOGAR!!

 

Stell dir vor…

 

DICH versteht jemand wo du doch dich selbst nicht verstehst?

 

 Ja wo kämen wir da hin? Du würdest dann abhängig sein in allem was du lebst! Du müsstest ja bei jedem Schritt einen anderen Fragen ob das so richtig is! Aber sooooo ein Topfen oder nicht? Gibs zu!

 

Denn wenns einen anderen gib,t der dich versteht….. dann hast ja DU die Macht DU zu sein abgegeben.

 

NIEMAND muss soll und wird dich jemals verstehen.

 

Das kann man nur aus Gefälligkeit tun und man kann eine Idee pflegen wie man glaubt das der andere soeben fühlt. VERSTEHEN aber kann man nicht. Das ist ein Irrtum.

 

 

 

Verstand ist gut und praktisch um Dinge die für die Masse funktionieren soll zu vereinheitlichen. Wie zb Mach mir bitte Tee- dann wärs toll wenn der andere Wasser aufstellt und ein Häferl nimmt- einen Teebeutel reinschmeisst und das Wasser zuführt. Dann hat er verstanden. Und das wars auch schon mit dem Verstand.

 

Überall sonst und gerade in deiner Lebenssituation….

 

Macht es dich astrein unglücklich, wenn du jetzt mit dem Herrn Verstand ein Rendezvous nach dem anderen absitzt. Lass ihn angelehnt- der sitzt ganz gut allein herum- der braucht keinen Be-spaßer. Bespaß lieber dich mit einem Blick in den Spiegel und rede MIT DIR- so blöd das klingt.

 

LEIDER klingts blöd- denn da würde dir so viel klarer, wenn du da reinschaust.

 

Und ich verspreche dir, ... wenn DU das heute machst wirst du mich sehen weil ich ganz bei dir bin und dann lass uns gemeinsam Magie produzieren indem wir uns ganz intensiv anschauen und unsere Augen verbinden- in dem Moment wirst du Gänsehaut bekommen wenns funktioniert hat, und deine Pupillen werden sich weiten oder zusammenziehen. DAS ist dann der Moment an dem du loslassen kannst und …. Hilfts nichts schaden kannst nicht. Also los….

 

Ich weiß das klingt verrückt und UNVERSTÄNDLICH und das ist simpel der Grund warum das geht.

 

Also….

 

Ich bin jetzt da und warte- meine Augen sind grün wie noch nie…. In diesem Königreich- ich bin vollgepumpt. Gib mir diese Minute.

 

Für dich und für dich…. Wünsch ich mir DEINE WELT.

 

Deine Welt die so grenzenlos vor dir liegt du aber mit alten verstaubten Bauklötzen Mauern baust die du denkst so beschützend sind- hör auf mit deinen eigenen Barrieren zu flirten- du musst dir nichts bauen- es darf einfach passieren- und das ist gut.

 

Und was gerade in dir passiert ist ein WUNDER.

 

Und DU bist Teil davon.

 

DU darfst dieses Wunder erleben.

 

DU DARFST dieses Wunder erleben.

 

Nochmal.

 

DU DARFST DIESES WUNDER ERLEBEN.

 

 

 

Die Gedanken sind frei, sie sind frei, sie sind frei- alles kommt und geht wies kommen soll und darf- wenn es darf und du es nimmst- kann nichts geschehen es kann nur wachsen.

 

 Also weg mit der Mauer- weg mit dem scheinbar sicheren Gedankendach-

 

nach oben ist immer Weg genug.

 

NACH OBEN ist immer weg genug….

 

 

 

Und jetzt…. Lass uns beginnen mit Dem Menschen im Spiegel….

 

Und das muss sein… am besten mit DIESEM Lied im Hintergrund.

 

Es ist unglaublich wie elektrisierend DAS kommt wenn man sich im Spiegel sieht.

 

Ich mach das des öfteren und – ich muss sagen- bester Zauber -ever.

 

 

 

Alles LIEBE deine LOLA

 

Konfus- und durch die Blume….

 

Heute mein Blog. Aber ich weiß du kannst mir folgen- wenn nicht machts nichts dein Unterbewusstsein weiß wovon ich rede da bin ich mir absolut sicher,

 

 und normalerweise solltest du jetzt bissl dahinschmunzeln-

 

kann sein das es dir nicht aufgefallen ist aber…. Ja vielleicht jetzt….

 

 

 

Ich drück dich intensivst und…. Schicke dir ein „feel like a queen” Energiepaket….

 

Mit dem Wind…. Der da JETZT im Moment wieder voll eingefahren ist…..

 

ALSO STIMMTS.

 

Und Punkt- Gänsehaut zum Abschluss….

 

Tschüss und bis bald beim nächsten Gedanken-tanz 😊

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Blogheim.at Logo
Blogverzeichnis - Bloggerei.de