Mein MUST HAVE MAG MICH nicht!

Hallo! Wieder bin ICH es, LOLA!

 

Na? Geht das wegwerfen und befreien von Altem stetig weiter?

Dachte, ich muss mal nachfragen!

Also ich bemühe mich jeden Tag irgendetwas los zu werden.

 

Mit dem alten Dörrgerät klappt das momentan nicht so gut.

Das liegt noch immer in meinem Auto und irrsinnigerweise fährt dieses Auto jedesmal wenn ich einsteige überall hin, bloß nicht zum Bauhof um das Ding los zu werden. Aber es macht lustige Geräusche auf der Rückbank- das ist fast schon lustig.

Das Ding ist aus Blech und scheppert fröhlich vor sich hin. Irgendwann werde ich damit schon zum Bauhof kommen, ich vermute ja, es will nicht ganz allein weggeworfen werden! Vielleicht wartet es auf Gesellschaft auf der Rückbank!

Das könnte ich durchaus probieren! Ich werde etwas finden!

 

Und wenn wir schon dabei sind, Dinge los zu werden.

Die Krux ist ja oft, das man sich Hab und Gut anschafft, welches man nicht braucht. Also man bildet sich etwas ein. Etwas das unbedingt sein muss!

Solange das eine Kleinigkeit ist, ist alles gut ja! Dann läuft dabei auch alles wie geschmiert!

 

Wenn aber nicht, dann merkst du das. Du willst es dann zwar nicht glauben wollen und machst trotzdem. Obwohl du insgeheim weißt die Anschaffung war nicht besonders schlau. Vor allem wenn sie auf deinem Bankkonto eine unschöne Zahl generiert hat.

 

Hm. Blöd.

Das neue Trum ist toll aber!

Die Zahl da ist blöd.

 

Ja dann beginnts eigentlich schon unsexy zu arbeiten.

Im Hintergrund. Aber das gute ist! HAHA!

Ich MUSS ja nicht auf meinen Kontostand schauen!

Ich schau einfach weg!

Ich kann das neue Ding ansehen und mich freuen.

Und solange es irgendwie geht sehe ich auch nur noch dort hin.

Es macht mich glücklich und darum…

ICH GÖNNE MIR EINFACH WAS! Das Leben ist ohnehin grau genug. Blabla. Trallala.

 

Trallala geht ganz gut mit geschlossenen Augen!

Aber wenn man beginnt, weil man beginnen muss, nicht mehr hinzusehen weil ansonsten das Dilemma immer realer wird. Und einem wird klar, das nur noch NICHT hinsehen

Die Freude ein wenig aufrecht erhält…

Jetzt wirds aber ganz tricky, denn wenn ich immer öfter meine Augen zu drücken muss, dann kann ich ja auch meinen so begehrten Gegenstand der mir ein Loch in die Finanzen gerissen hat, nicht mehr unbeschwert mit Herzerlaugen ansehen- man sieht dann viel mehr darüber eine Leuchtreklame die mit roten Zahlen fröhlich dahinblinkt.

Dann kann man sich was fragen!

Vorausgesetzt man hat vor sich in Zukunft

Dinge anzuschaffen die OHNE Warnblink Alarmanlage am Konto da stehen,

Völlig REAL kein Problem machen, sondern MEIN PROBLEM LÖSEN,

weil ich in meinem Luxusdenken felsenfest davon überzeugt bin DAMIT

(was auch immer) glücklicher zu sein..

DANN könnte man sich fragen:

 

Gehe ich ins Fitnessstudio und beginne gleich mit 100 Kilo Bankdrücken?

Angenommen ich möchte Jonglieren lernen, beginne ich dann gleich mit 5

Jamie Oliver Küchenmesser zu werfen?

Springe ich aus dem Fenster weil fliegen cool ist?

Mach ich meinen ersten Seiltanz der spektakulären Kulisse wegen über den Niagarafällen?

Beginne ich meine Skifahrer Karriere auf der Streif?

Werfe ich meinen Tanzpartner bei der ersten Rock and Roll Tanzstunde 3 Meter in die Luft?

Ist mein erstes selbstgeschneidertes Kleidungsstück ein viktorianisches Ballkleid?

 

Oder:

Beginne ich mein Fitnessabenteuer besser mit einer Hantel?

Werfe ich besser Schaumgummibälle um jonglieren zu lernen?

Springe ich aus dem Flieger, fürs erste Tandem?

Mach ich lieber Slack Line mit meinen Freunden am Badeteich?

Versuche ich bevor ich die Streif runter brettere vielleicht doch besser Slalom auf der Kinderpiste?

Und vielleicht sollte ich doch mit einem Cha Cha Cha beginnen bevor ich mit Menschen umherwerfe?

Und vielleicht nähe ich einfach als erstes ein Geschirrhangerl?

 

Dann hat man echte Freude. Die fühlt sich ganz und komplett anders an.

Dann hat man nach seinen Kräften, die man sich aufgebaut hat, gehandelt.

Ist man mit der vorhandenen Kraft unglücklich,

So kann man sich entscheiden, seine Kräfte zu steigern.

Alle Kräfte! Muskelkraft! Denk-Kraft.

Kreativitäts-Kräfte. Strategie- Kräfte!

Und Geldkräfte.

Dafür muss man was tun, das mögen viele aber nicht.

Lieber gleich groß beginnen um dann hinterher zu hechteln,

Um die fehlenden Ressourcen irgendwie so zwischendurch auszugleichen.

Das geht schon... bis zu einem gewissen Grad, aber dafür…

Also ich hab dafür einfach viel zu gern eine ECHTE Freude. Weil sie geiler und JA sehr viel geiler ist,

als die Kraft die ich mir einbilde, aber nicht hab.

 

Jedem das Seine aber ich denke, wenn es so beginnt, das etwas außer meiner Kräfte als Luxus Must Have nach Hause geholt wird....

Hm.

Tja.

Dann sind vielleicht kleine Piekser der Beginn einer kleinen Liaison mit einem Gegenstand, der hätte noch warten können, oder ein wenig bedachter Angeschaffen werden.

 

Anders ist es wenn man jetzt zwar das Ding der Begierde hat, es dich aber nicht mag! Haha!



Ich hatte mal die starke Eingebung von einem Moped!

Ja UNBEDINGT musste das sein!

Und weil ich es abgesehen hatte auf ein spezielles Gerät. Nämlich, ja… rate!

Na sicher, BUNT. Mein Objekt der Begierde war kunterbunt als hätte eine Horde von Hippies auf hochqualitativem LSD das Design an einem Lagerfeuerabend beschlossen.

Also ich, Feuer und Flammenwerfer.

DAS muss es werden.

Gut- soweit, so gut! Bestellen! Kein Problem!

Oh! Doch Problem, also nein! Ich kann es bestellen ABER!

Mein Führerschein reicht dazu nicht aus. Da muss ich was machen.

Gut. Mach ich halt. Und schnurstracks zur Fahrschule. Kurs gebucht. Fertig.

Erster Kurstag. Ich fahre zum Übungsparkplatz. Was passiert? Sicher! Strafzettel!

Egal. Die Unterrichtsstunde war cool, ich ein bisschen mulmig. Aber ja! Einen Tag näher am Bunten “MUST HAVE”

Auch die Prüfung lief recht gut. Und ich hatte mein Markerl, dass ich jetzt die 125er fahren darf schnell in meinem neuen Führerschein registriert!

YUHU!

Und dann war sie da! GINA! Gina hieß sie. Ja! Hat sie jedenfalls gesagt- meine kleine süße Vespaliebe.

Gina und ich waren absolut glücklich. Auf Fotos konnten wir hervorragend zusammen posen.

Und das wars auch schon. Haha!

Jedenfalls war Gina nicht so entzückt denn, sie ging einfach NICHT und NICHT an.

Kein Chance! Jaja, ich weiß. Ihr denkt- ich kann das eben nicht.

Ja dachte ich auch!

Jedenfalls sponn ich diese Beziehung gut ein Jahr. Gefahren sind wir fast nie. Ich hatte schon Bauchweh am Gedanken daran den Schlüssel umzudrehen weil ich schon spüren konnte, sie will nicht fahren. Irgendwann dann nachdem dann auch meine Freunde versuchten Gina in Wallungen zu bringen und ebenso kläglich scheiterten, sagte ich zu ihr:

So, sorry Gina Maus. Ich hab wohl etwas länger gebraucht. Du willst mich nicht. Ok. Ist gut. Na wen willst du denn?”

Und dann schoß ich ein völlig unspektakuläres Foto mit dem Handy,

Stellte es auf Willhaben und ich denke,

5 Stunden später läutet mein Telefon.

 

“Ja Hallooooo!!!! Ich bins! Die Uschi! Alles klar? Duuuuuuuuu sag hast du deine vespa noch?”

 

“Oh! Ja halliohallo Uschi! Freut mich! Ja! Die hab ich noch!”

 

“ Ach wie schön! Du, wann könnt ich die denn holen? Bist du Samstag da? Ich wäre in der gegend, ich komm nämlich aus Oberösterreich aber bin am Samstag in der Steiermark! Das wäre super!”

 

“Ja bin ich da! Klar! Gern!”

 

Tja. Und am Samstag kam USCHI.

Ein VW Bus bog in meine Einfahrt ein und eine völlig überdrüber explosive elfenähnliche Blondine springinkerlt mir entgegen! Und ich denke mir…. AAAAAA!!!! Die Uschi!

Und JA! Es war Uschi!

Ich musste innerlich wirklich herzhaft lachen und wusste sofort. Ja. DAS ist die LADY die auf Gina passt als wäre zuerst die vespa da gewesen und man hat dann den Menschen dazu erfunden! Hahahahaha! Genial!

Dann tranken wir noch ein Bierchen zusammen und es war, als kannten wir uns eine Ewigkeit.

Gina wurde in den Bus gerollt. Uschi wollte nichts wissen- ich informierte sie über meine Reibereien mit der Vespa und das sie nicht starten wollte. Aber Uschi lachte nur und sagte, das ist eine Vespa. Was hast du erwartet! Haha!

Und dann waren sie weg.

 

Eine Woche später ruf ich sie an um zu fragen ob denn alles klappt. Ich war ein wenig nervös. Immerhin… kannte ich Gina ja.

ABER! Gina läuft! Gina läuft wie ein wilder Mustang! Kein EINZIGES MAL nicht angesprungen sagt mir Uschi quietschvergnügt wie sie völlig natürlich auch ist und ich bin erleichtert.

Herrlich!

Das Ding, war nicht FÜR MICH gedacht. Aber für USCHI! Denn da passts einfach! Sie läuft rund! Sie eckt NICHT!

So einfach!

 

Habt ihr auch irgendwas herumliegen, etwas eckiges was ihr euch rund redet?

Hmmmmmmmmmmmm?

Rund reden… da sind wir gut! Und wenn etwas rund ist, sind wir gut darin die Dinge eckig zu reden. So wie es ist, ist´s oft nicht gut. Komisch.

Dabei wäre es so einfach! Ist es eckig, lass es wo anders hin gehen. Ist es rund freu dich und hau keine erfundenen Kanten rein. Dann genieße das was sich gerade so schön anfühlt JETZT. Uuuuuund Punkt.

Und eckt es, oder beginnt es irgendwo stark zu kratzen, zum Beispiel etwas funktioniert partout nicht, kostet enorm viel Geld und macht eine Zahl die das Grün deines Kontos in ein Feuerrot verwandelt dann… ja dann lass doch jemand anderen damit spielen der schon eine dementsprechend große grüne Zahl am Konto hat bis DU das auch hast und dann ist es gleich viel flockiger und spaßiger im Gesamten. Wirst sehen. Dann zaubert dir dein Must Have ein Lächeln und keine Bauchgeschwüre.

 

So. Das wars für heute!

Befreit euch von Dingen die nicht zu euch gehören wollen und freut euch dafür umso mehr über die Dinge die bei euch richtig sind!

Am besten immer mit ganz viel Sternderlsternderlblingbling denn das hilft immer! Hilfts nichts, hilfts unterbewusst! SO SCHAUTS AUS!

 

ALLES ALLES LIEBE

DEINE “LosGelassene” LOLA

 

Und, ja! Bitte bitte lass mir doch mal ein Kommentar da, ob du auch so einen Gegenstand oder so eine Sache kennst, die du dir rund angeschafft hast und dann die Ecken gespürt hast! Ich wär gespannt! Was es bei euch war oder…. Noch ist???? Zwinker Zwinker ;-)

 

So … jetzt aber! Ich tu jetzt was! Hab VIEL VOR!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

LOLA's BUCH! Erhältlich über Amazon!

Blogheim.at Logo
Blogverzeichnis - Bloggerei.de